Information zur aktuellen Lage

Liebe Kundinnen und Kunden,

auf dieser Seite informieren wir Sie über die aktuellen Regelungen in unseren Niederlassungen, die sich aus den Beschlüssen und Verordnungen der Bundesregierung rund um das Corona-Virus ergeben.

(Stand: 06.04.2021)

Einkaufsmöglichkeiten für Privatkunden

Bitte beachten Sie, dass sich je nach lokalem Inzidenzwert die Einkaufsmöglichkeiten für Privatkunden in unseren Standorten unterschiedlich sein können. Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an unsere Standorte.

 

Inzidenz < 50

  • Wir sind mit Hygiene-Konzept komplett für Sie geöffnet.
     

Inzidenz 50-100

  • Call & Meet. Terminshopping vor Ort.
  • Rufen Sie einfach in Ihrer Fritz Baustoffe Niederlassung an und vereinbaren Sie einen Termin.
  • Unkomplizierte Terminvergabe auch direkt vor Ort möglich.
     

Inzidenz 100-200

  • Call & Meet.
  • Terminshopping vor Ort nur mit negativem Test möglich (48h alter PCR-Test oder 24h alter Antigen-Schnelltest).
  • Rufen Sie einfach in Ihrer Fritz Baustoffe Niederlassung an und vereinbaren Sie einen Termin.
     

Inzidenz >200

  • Call & Collect
  • Einfach anrufen, bestellen und die Ware in Ihrer Fritz Baustoffe Niederlassung abholen.
  • Betreten der Geschäftsräume ist nicht erlaubt.

 

Für alle KundInnen mit Gewerbeschein haben unsere Niederlassungen wie gewohnt geöffnet.

Für Gewerbekunden wie gewohnt geöffnet

Wir haben unsere Niederlassungen wie gewohnt für alle KundInnen mit Gewerbeschein geöffnet. Bitte beachten Sie die aktuellen Öffnungszeiten unserer Standorte und unsere Hygienevorschriften.

Baumeister mit Helm auf einer Baustelle mit Kran

Aktuelle Schutzmaßnahmen

Der Schutz unserer KundInnen und KollegInnen hat bei uns höchste Priorität.
Wir möchten Sie bitten, sich an unsere Schutzmaßnahmen in den Standorten zu halten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

aktuelle Schutzmassnahmen Flyer Fritz-Baustoffe